Taffe Tölen - Outdoor-Survivaltour mit Hund

5 Stunden

50 Survival-Tipps

5 Kilometer


***empfohlen vom DOGS-Magazin***

 

Wie schnell kann es doch gehen, dass man in eine verzwickte Situation mit dem Hund gerät. Einmal den Hauptweg verlassen und einem der spannenderen Wildpfade gefolgt und schon hast du dich im Wald verlaufen. Auf den Handyempfang ist kein Verlass und Google Maps nutzt dir also auch nichts. Außerdem dämmert es bereits und deine Wasserflasche ist bereits geleert. Vielleicht befindest du dich in wildreichem Gebiet und auch Wildschweine sind nun aktiv. Natürlich nur ein Beispiel. Doch wärst du nicht gelassener unterwegs wenn du nun wüsstest was zu tun ist?

 

Lasse dich mit deinem Hund in Überlebenstechniken ausbilden. Unsere Hunde sind nicht nur treue Begleiter, sondern auch wertvolle Helfer in Notsituationen. Im Survivaltraining mit Hund lernst du, wie du dich im Notfall auf deinen Vierbeiner verlassen kannst und selbst handlungsfähig bist.

Du lernst unter anderem, wie du dich im Gelände ohne Hilfsmittel orientieren und gemeinsam Ressourcen wie Wasser und Nahrung beschaffen kannst. Eine echte Herausforderung stellen regelmäßig Begegnungen mit Wildtieren dar. Erst Recht wenn man einen jagdlich hoch motivierten Vierbeiner an seiner Seite hat. Wir erklären dir, wie du dich bei Kontakt am besten verhältst. Nach einer circa zweistündigen Tour erreichen wir unser Wildnis-Camp. Hier zeigen wir dir, wie du im Zweifel ein geschütztes Nachtlager baust und ein Survival-Feuer zündest. Hier hast du die Möglichkeit, all deine Fragen zum Überleben in der Natur zu stellen. Außerdem erfährst du wie du die überlegenen Sinne deines Hundes nutzen kannst und du im Notfall deinen verletzten Hund aus dem Wald transportieren könntest uvm.

Du lernst unter anderem:

 

 ✔ wie du Wasser und Nahrung beschaffst
  wie du dich auch ohne Hilfsmittel orientieren kannst

  wie du dich bei Wildtierbegegnung mit deinem Hund verhältst

 ✔ wie du dich im Notfall auf deinen Hund verlassen kannst

 ✔ wie dir die Waldapotheke für kleinere Wunden hilft
 
wie du eine Notunterkunft aus Naturmaterialien baust 

wie du ein Feuer selbst entzünden kannst

 

Also ab in die Wildnis!

 

Die Themen verändern sich inhaltlich je nach Wetter und Jahreszeit.

 

Download
DOGS MAGAZIN auf Survivaltour mit Hund
DOGS Magazin_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Termine 2023

Donnerstag, 06. April, 15:00 bis ca. 20:00 Uhr

Freitag, 13. Oktober, 14:00 bis ca. 19:00 Uhr

Sonntag, 17. Dezember, 11:00 bis ca. 16:30 Uhr (Adventspecial)

 

(weitere Termine für Gruppenanfragen möglich)

 

Veranstaltungsort
Malente im Naturpark Holsteinische Schweiz,
Schleswig Holstein, Deutschland

 

Teilnehmer

mind. 6 Mensch-Hund-Teams

 

Kosten

Teilnahmegebühr: 99,00 € pro Person

(vergünstige Preise für Gruppen)