Revierspaziergang - mit deinem Hund auf der Pirsch

3 Stunden

30 Waidmanns-Tipps

13 Entdeckungen


Auf den Spuren der Waldbewohner begeben wir uns mit einem echten Jäger und unseren Hunden durch Feld, Flur und Wald. Was verraten uns Trittsiegel, Baumrinde, abgefressene Pflanzenspitzen oder Haare? Wo halten sich Wildtiere zu welchen Tageszeiten auf und woran kann ich das erkennen? Wie verhält sich mein Hund und was kann ich daraus ablesen? Was tun bei einer Wildtierbegegnung? Wir streifen gemeinsam mit einem erfahrenen Jäger durch sein Revier. Auf unserem Weg werden wir viele Entdeckungen machen, die uns verraten, welche Tiere dort leben. Außerdem werden wir einen genauen Blick auf unsere Hunde werfen. Welche Jagdstrategien verfolgen sie und wie kann man das Wissen darum nutzen, um vorausblickend handeln zu können. Und wie kann ich mich selbst zum Jagdgefährten meines Hundes machen?

Auf unserer ca. 3-stündigen Tour werden wir jede Menge Spuren entdecken. Vielleicht führen uns diese oder die weit überlegenen Sinne unserer Hunde sogar zur Sichtung von Wildtieren. Gegen Abend wenn die Luft so frisch riecht, das Licht wärmer wird begeben sich dein Hund und du gemeinsam auf die Pirsch - ein spannendes Abenteuer wartet auf dich.

Wir zeigen dir unter anderem:
wie du dich mit deinem Hund in der Natur verhältst (Naturschutz und Naturwissen)
was im Jagdrevier passiert - Hegepflicht, Nachhaltigkeit, Lebensraumerhaltung
was dir Trittsiegel und andere Spuren über die Waldbewohner verraten
wo sich Wildtiere aufhalten und zu welchen Tageszeiten sie aktiv sind (Lebensräume, Ruhezonen, Brutplätze)
warum dein Hund jagt und welche Jagdstrategie er nutzt
wie du dich bei der Begegnung mit Wildtieren verhältst
wie du dir die Sinne deines Hundes zunutze machen kannst
wie du dich zum Jagdgefährten deines Hundes machst

 

Termine 2022

Sonntag, 21. August, 17:00 bis ca. 20:00 Uhr (ausgebucht)

Samstag, 10. September, 17:00 bis ca. 20:00 Uhr (ausgebucht)

Sonntag, 23. Oktober, 16:00 bis ca. 19:00 Uhr (ausgebucht)

 

Veranstaltungsort:
Bösdorf bei Plön
im Naturpark Holsteinische Schweiz,
Schleswig Holstein

 

Teilnehmer

mind. 5 Mensch-Hund-Teams

Dein Hund sollte über einen guten Grundgehorsam verfügen.

 

Kosten

Teilnehmergebühr: 39,00 € pro Person


Deine Trainerin:

 

Ich bin Jana, Hundetrainerin und Dummytrainerin aus Leidenschaft.

 

"In der Natur fühle ich mich mit meinen Hunden im Hier und Jetzt und ganz eng verbunden. Gemeinsam hören wir in den Wald hinein, gehen auf die Pirsch oder sitzen einfach nur da und beobachten gemeinsam Wildtiere. Auf die Jagd gehen wir nur nach Dummys, das ist für uns unglaublich bereichernd. In jeder Situation müssen wir uns aufeinander einstellen. Als gleichwertige Partner machen wir Beute. Es ist immer wieder wie ein neues kleines Abenteuer, das uns stolz und glücklich macht und mehr und mehr als echtes Team zusammen schweißt."

 

Dein Jäger:

 

Ich heiße Enrico Kossak und bin Jäger aus Leidenschaft.

 

"In erster Linie mag ich es draußen zu sein, genieße dabei die Stille und Vielfalt der Natur. Zur Jagd gehört ein Hund! Dieser treue Begleiter ist mit seinen Sinnen dem Jäger immer überlegen. Deshalb nutzen wir die verschiedenen Veranlagungen der Hunderassen für uns zur Jagdausübung. Auch ein Sprichwort sagt: "Jagd ohne Hund ist Schund." Für mich ist es ein hohes Privileg, die Jagd ausüben zu dürfen und Wild nachhaltig zu bejagen.